logo

2. Männer

26.05.19   SG Dölzschen 1928 II - SG Gebergrund Goppeln II

Endstand: 4:1 (1:1)

Torschütze: 0:1 Marcel Paix

Saisonfazit:

Nach einem Jahr mit Höhen und Tiefen landete unsere Zwote am Ende auf dem 7. Rang. Unbeständigkeit ist dabei wohl das Wort der Saison. Nach einem hoffnungsvollen Auftakt mit vier Punkten aus zwei Spielen kam der erste Rückschlag durch ein 2:9 bei TU II, die allerdings personell von der Spielabsage der Ersten profitierten. Anschließend konnten in der Hinrunde nur noch zwei weitere Siege eingefahren werden, dabei ein tolles 6:1 gegen den damaligen Tabellenführer aus Löbtau.

Die Rückrunde lief dann etwas besser. Fünf Siegen standen fünf Niederlagen gegenüber. Das war auch bitter nötig, da man in der Endabrechnung nur drei Punkte über dem Strich stand. Leider musste Sven Lehmann sein Traineramt aus beruflichen Gründen während der Saison niederlegen. Stefan Schwenke und David Pocher hielten anschließend den Laden zusammen. Für die neue Saison ist aber eine Lösung gefunden, und wahrlich keine schlechte. Jugendleiter Rico Slosarek, der zu Friebelroad-Zeiten die Erste trainierte, wird neuer Coach.

Man kann nur hoffen, dass ein wenig Konstanz bei der Zwoten einkehrt. Potenzial ist zweifelsfrei vorhanden.

(RE)