logo

"Nationaltrainer" Jürgen Schneider heimgegangen

Mit großer Bestürzung erhielten wir die Nachricht vom Tod unseres langjährigen Vereinsmitgliedes und Trainers der ersten Männermannschaft Jürgen Schneider. Unsere Anteilnahme gilt seiner Ehefrau, Sohn Michael und der ganzen Familie. Der Verein und viele seiner Mitglieder teilen zahlreiche Erinnerungen mit dem "Nationaltrainer" von der "Friebelroad".  Ende der 1980er Jahre übernahm Jürgen Schneider den Trainerstab der ersten Mannschaft von Rudi Hieckmann und führte die Mannschaft trotz häufiger personeller Wechsel erfolgreich durch den Weißeritzkreis. Seit Gründung der Kreisliga 1992 war der Gebergrund auch Dank Jürgen Schneiders guter Trainingsarbeit fester Bestandteil in dieser höchsten Spielklasse im Kreis. Gerade unter ihm entstand der Nimbus, die Goppelner seien einfach "unabsteigbar". Wenn auch manchmal denkbar knapp, aber unter Jürgens Führung blieb unser kleiner Verein trotz großer Konkurrenz immer im Oberhaus. Das blieb so bis zu seinem Abschied im Jahr 2005. Aber auch als Mensch war der "Nationaltrainer" ein feiner Kerl. Stets kommunikativ,  oft emmotional am Spielfeldrand, aber gegenüber seinen Spielern immer eine Respektsperson ohne Allüren. So behalten ihn die meisten Sportler der SG Gebergrund Goppeln in Erinnernung. Wir wünschen seiner Frau sowie seinem Sohn Michael "Schnack" Schneider, der auch viele Jahre als Spieler und Nachwuchstrainer in unserem Verein verankert war, sowie der ganzen Familie viel Kraft. Wir werden Jürgen Schneider in ehrenvoller Erinnerung behalten.

       

Schnupperkurs für Pensionäre: Gehfußball voll im Trend

Unser Sportverein möchte Pensionären ein Angebot zur gesundheitsfördernden Bewegung machen: Im Oktober bieten wir dienstags vier "Schnupper-Termine" für Gehfußball an. Am 8., 15., 22. und 29. Oktober 2019 bittet unser Ehrenmitglied Rudolf (Rudi) Hieckmann jeweils 10:00 Uhr alle neugierigen Pensionäre auf den Sportplatz Wittgensdorfer Straße 30. Umziehen und duschen ist kein Problem. Gibt es ausreichend Interesse, soll daraus eine regelmäßige Trainigsgruppe entstehen.       

Gehfußball, was ist das? Nein, hier geht es nicht um den Spielstil der Männerteams nach durchzechter Nacht. Hier geht es um Walking Football. Die trendige Sportart richtet sich an Vertreter der Generation Ü50 und darüber. An alle, die vielleicht nicht mehr voll belastbar sind, sich mit dem runden Leder aber noch fit halten wollen. Der Ball wird nur im Gehen gespielt. Oberster Grundsatz: Rennen verboten! Ein Fuß muss auf der Erde bleiben. Sonst gibt es Freistoß für den Gegner. Nicht minder wichtig für Senioren: Der Ball darf nur unterhalb Hüfthöhe gespielt werden, Grätschen oder Körperkontakt im Zweikampf sind verboten. So gibt es kaum Verletzungsrisiko. Im Internet werden Teilnehmer so zitiert "Hier kann man auch mit einer kaputten Hüfte oder einem Ersatzknie spielen und man tut was für die Gesundheit". Was in Deutschland anfängt, ist woanders längst verbreitet: In Großbritannien gibt es mehr als 1000 Walking-Football-Clubs und eine eigene Liga. Auch für Damen ist der Sport geeignet.

         

A-Junioren-Spieler? Komm zu uns!

Nach dem grandiosen Abschneiden unseres letzten A-Junioren-Teams haben sich etliche Kicker zu Stammspielern in unserer ersten Männermannschaft entwickelt. Das war Klasse. In der darauffolgenden Saison gab es in den nachrückenden Altersklassen leider nicht mehr genug Jugendliche, so dass wir 2018/2019 keine A-Junioren an den Start schicken konnten. Jetzt sieht es dagegen sehr gut aus. Unsere vielversprechenden B-Jugendlichen, die echtes Potential für eine schlagkräftige Truppe haben, werden in der kommenden Saison den Kern unserer neuen A-Junioren-Mannschaft bilden. Dennoch benötigen wir noch ein paar ganze Kerle der Jahrgänge 2001/2002. Was braucht es dazu? Im Grunde nur die Lust, auf einer fantastischen Anlage mit guten Kumpels und unter der Anleitung eines kompetenten Trainerteams Fußball zu spielen. Euch wird der Einstieg leicht fallen. Die Jungs sind alle schwer in Ordnung, Ihr werdet Euch schnell wohlfühlen. Vielleicht findet sich ja darüber hinaus noch ein positiv Verrückter im A-Junioren-Alter, der mit tollen Paraden im Tor die zuschauende Damenwelt verzückt. Interessiert? Klingelt einfach mal unverbindlich bei unserem Nachwuchs- und Jugendleiter Rico Slosarek (klick) durch! Wir freuen uns auf Euch!  

       

Erklärung zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Sie soll einen einheitlichen und hohen Standard für den Schutz personenbezogener Daten im EU-Raum setzen. Gerade die letzten Monate haben gezeigt, dass dies dringend notwendig ist.

Der Datenschutz hat auch im SG Gebergrund Goppeln e.V. einen besonders hohen Stellenwert. Eine Nutzung der Internetseiten des SG Gebergrund Goppeln e.V. ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person Mitglied unseres Vereines ist beziehungsweise werden möchte oder anderweitig in Beziehung zu unserem Verein tritt, könnte eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein. Ist sie erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt im Einklang mit der DS-GVO und in Übereinstimmung mit den für den SG Gebergrund Goppeln e.V. geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Unser Verein informiert über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten. Ferner werden betroffene Personen über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

In Deutschland bestand bereits vor dem 25. Mai 2018 ein hohes Datenschutzniveau. Daher ändern sich für uns auch nicht die Grundprinzipien des Datenschutzes wie Transparenz, zweckgebundene Erhebung und Verarbeitung ausschließlich der notwendigen Daten (Datensparsamkeit). Auch die Notwendigkeit einer rechtlichen Grundlage oder einer Einwilligung der Betroffenen zur Verarbeitung personenbezogenen Daten bleibt bestehen.

Der SG Gebergrund Goppeln e.V. setzt als für die Verarbeitung Verantwortlicher technische und organisatorische Maßnahmen um, damit ein möglichst lückenloser Schutz der verarbeiteten personenbezogenen Daten gewährleistet wird. (FL)

 

Passanträge und Formulare als Downloadangebot

Ab sofort stehen die Anträge zur Aufnahme als Vereinsmitglied, die Spielerpassanträge sowie das Unfallprotokoll zum Download bereit. Dafür findet Ihr in der linken Leiste einen neuen Reiter "Downloads/FAQ". Neben den Formularen gibt es dort auch Hinweise zur Passbeantragung, zur Einteilung der Nachwuchsspieler in die jeweiligen Altersklassen sowie natürlich die Vereins- und Beitragssatzung. Alle Anträge lassen sich bis auf die Unterschrift direkt am Rechner ausfüllen und ausdrucken. Dafür muss die Datei zunächst auf dem heimischen Rechner gespeichert werden (rechte Maustaste => Ziel speichern unter...).  

Gern nimmt das Webteam Hinweise oder weitere Wünsche zum Online-Auftritt der SG Gebergrund Goppeln entgegen. (FL)

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser Sportplatz